Deftiger Wirsingkohleintopf

Auch in der kalten, ungemütlichen Jahreszeit gibt es viele Gerichte, die das kulinarische Herz höher schlagen lassen. So auch dieses Rezept vom deftigen Wirsingkohleintopf – wahlweise mit Hackfleisch oder mit unserem Neudorfer Kassler.

Zutaten für 4 Portionen: 500g Neudorfer-Kassler, 1 große Zwiebel, 2 EL Öl, 1 kleiner Wirsingkopf, 5 mittelgroße Kartoffeln, 4 mittelgroße Möhren, 1 ½ Liter Gemüsebrühe, 1 Bund Petersilie, Salz und Pfeffer

Die Zwiebel wird geschält und in feine Streifen geschnitten. Die Möhren und Kartoffeln erst waschen, dann schälen und würfeln. Im Anschluss putzen Sie den Wirsingkopf, vierteln ihn, um den Strunk zu entfernen und hacken die Blätter grob. Vom Kasseler, falls vorhanden, die Knochen wegschneiden und beiseitelegen. Das Fleisch würfeln.

In einem großen Topf erhitzen Sie das Öl und braten den Kassler (und die Knochen) scharf an. Nun geben Sie die Zwiebeln hinzu und schwitzen es – zusammen mit dem Fleisch – an. Möhren, Kartoffeln und Wirsing zum Kassler geben, mit der Brühe aufgießen und mit Salz und Pfeffer ganz nach Belieben würzen. Den Wirsingeintopf zum Kochen bringen und ohne Rühren zugedeckt auf kleiner Flamme für ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen.

Nun entnehmen Sie die Knochen und schmecken den Eintopf mit Salz und Pfeffer noch einmal ab. Die Petersilie waschen, fein hacken und vor dem Servieren unterheben.

Tipp: Wer keinen kräftigen Kasslergeschmack im Eintopf mag, kann auch Hackfleisch (gerne auch zusammen mit Schinkenwürfeln) als Einlage wählen. Guten Appetit!

© Copyright - Fleischerei Neudorfer