Ofengeschnetzeltes mit frischen Pfifferlingen

Ab Ende Juli, Anfang August kommt der Zeit der frischen Pfifferlinge. Probieren Sie doch mal unser Rezept zum Nachkochen. Vielleicht finden Sie in unserem aktuellen Monatsangebot auch schöne, frische Stücken vom Schwein – Filet, Filetköpfe oder Rücken.

Zutaten für 4 Portionen: 400g Spätzle, 250g frische Pfifferlinge, 1 Bund Frühlingzwiebeln, 400g Schweinefilet oder ähnliches für Geschnetzeltes, 2 El Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß), 200g Sahne, 100g geriebener Emmentaler

Heizen Sie den Backofen auf 200° C vor. Verteilen Sie die Spätzle in einer feuerfesten (backofenfesten) Form.

Die frischen Pfifferlinge waschen oder mit einem feuchten Tuch abreiben und putzen. Je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Ringe schneiden. Das Schweinefilet schnetzeln.

Nun geben Sie Öl in eine Pfanne und erhitzen es. Das Schweinegeschnetzeltes wird dann rundherum kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Die Pfifferlinge und die Frühlingszwiebeln dazugeben und leicht mit anbraten. Nun die Sahne hinzu und die Mischung über die Spätzle in der Form geben. Den Käse darüberstreuen und alles auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Guten Appetit!

© Copyright - Fleischerei Neudorfer