Unser Rezept für Kartoffelsalat

Es ist Sommer und es ist Grillzeit. Immer mal wieder werden wir gefragt, ob wir nicht einen Tipp haben, wie der Kartoffelsalat zur Grillfete besonders lecker wird. Einen Tipp haben wir nicht – aber ein Rezept, das Ihnen mit Sicherheit gelingt.

Die Zutaten: 2kg Kartoffeln, 150g Zwiebeln, 1/2 Liter Brühe, 3 EL milder Essig, 250g Mayonnaise, 5 Eier, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, 2 Äpfel, 2-3 Gewürzgurken

Die Pellkartoffeln schon am Tag zuvor kochen und abgekühlt schälen. Am „Grillparty-Tag“ zuerst die Eier kochen und kalt werden lassen und die weiteren Zutaten (Zwiebeln, Gewürzgurken, Äpfel) würfeln.

Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und mit den fein gehackten Zwiebeln vermengen, bevor es an die Brühe geht. Idealerweise ziehen Sie sich die Brühe selbst – es geht natürlich auch „instant“. Die Brühe zusammen mit dem Essig (Menge nach Geschmack), dem Senf, Salz, Pfeffer und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Darauf achten, dass es nicht zu sauer wird. Etwas abkühlen lassen und dann über die Kartoffeln gießen. Kurz einziehen lassen und dann die Eier, Gurken, Äpfel usw. zugeben.

Jetzt gut durchziehen lassen und dann erst die Mayonnaise unterheben. Bei der Mayonnaise gilt: Wir sind nicht auf Diät. Es darf ruhig die mit >70% Fett sein.

© Copyright - Fleischerei Neudorfer